Mein Perfektes Eröffnungstanz mal anders!

Der Eröffnungstanz! Es gehört einfach zur Hochzeit, an diesem romantischen Moment, sind die ganzen Blicke auf das Brautpaar gerichtet und genießen einfach diesen unvergesslichen Moment.

Die Traditionellen Tänze sind, die wir alle kennen der Walzer und der Tango. Um das tanzen zu können müssen die Paare manchmal Tanzschulen besuchen und viele Wochen die Schritte lernen was nicht immer einfach ist.

Der Eröffnungstanz hat sich vor allem in den letzten 4 Jahren ganz entscheidend verändert. Die Paare wollen nicht mehr den klassische langsame Tänze tanzen sondern etwas besonderes daraus machen und wollen vor Ihren Gästen eine kleine Show machen.

Aber wie kann man den Eröffnungstanz zur etwas besonderen machen? Wir haben die Idee!

Schluss mit den langweiligen Walzern zur Eröffnung wo auch schon die Eltern und Großeltern gemacht haben! Seit paar Jahren, ist ein neuer Trend raus gekommen aus den USA von Jungen Ehepaare. Dieser Trend, lässt den Traditionellen Eröffnungstanz zu Seite und bietet den Gästen dafür eine komplette Tanzshow mit unterschiedlichen und sehr modernen Tanzschritten. Sie können Natürlich auch ein paar Takte Walzer mit in die Show bringen. Man beginnt eigentlich mit dem Walzer oder Tango also sehr harmlos, danach hört das Paar plötzlich auf und beginnt unter verschiedenen Liedern die richtige Show. Eine Solche Show zu machen sollte das Paar Sehr Kreativität haben und warum nicht paar Ideen aus dem Internet suchen besonders in YouTube, wo Sie sehr viele Videos mit diesen Tänzen finden werden. Das Paar hat die Möglichkeit allein zu tanzen oder mit Ihren Freunde, dass macht es viel spanender, weil nicht nur die Stimmung wird größer sonder die Show wird viel Kreativer. Für die Show braucht man auch gute Musik, arrangiere Sie sich mit Ihrem Partner oder mit Ihrer Tanzgruppe über Ihre Lieblings-Songs.

Wir wünschen euch Viel Spaß bei der Kreativität und der Suche